Bringe dich persönlich

und dein Unternehmen
strategisch voran..

…indem du mehrere Tage in Masterminds, Workshops und Coachings mit inspirierenden Online-Unternehmern zusammenarbeitest.

Vorteile

10 Vorteile unserer Workations

Die Teilnehmer jeder Workation werden sorgfältig und persönlich durch Markus ausgewählt - entscheidend ist nicht nur Business, sondern auch ein guter Charakter.

Du kannst an 6-, 7- und 8-figure Workations teilnehmen. Beispiel: 7-figure bedeutet ein Jahresumsatz von mind. €1.000.000.

Du verbringst dort eine unvergessliche Zeit in einer Art Ferienlager für Online-Unternehmer.

Du bekommst eine breitere Perspektive, indem du von erfahrenen Leuten lernst, die nicht in deinem Unternehmen involviert sind.

Du bekommst individuelles Feedback zu deinen Herausforderungen.

Du bekommst Defizite aufgezeigt und was du als nächstes lernen kannst, um schneller an dein Ziel zu kommen.

Die neuen Kontakte werden oft zu Freunden, mit denen du dich sowohl über Business als auch über Privates tiefgründig unterhalten kannst. Und das weit über die Workation hinaus.

Du kommst in ein positives und unterstützendes Umfeld, das dir hilft, an deiner Vision zu arbeiten und groß zu denken.

Die wunderschönen Locations bieten Ruhe statt „Ablenkungswahn“ und Charakter statt leblosem Betonklotz.

All-inklusive Mentalität: Du musst dir um Verpflegung keine Gedanken machen, sondern kannst dich voll und ganz auf die schöne Zeit fokussieren.

100+ sorgfältig ausgewählte Unternehmer

Sind bereits Mitglieder.

100+ sorgfältig ausgewählte Unternehmer

sind bereits Mitglieder.

Übrigens:

Bist du einmal im Club aufgenommen, kannst du an jeder unserer Workations teilnehmen, sofern du die jeweilige Umsatzgrenze erfüllst

Voraussetzungen

3 Voraussetzungen für eine Aufnahme in den Workationclub

Der Jahresumsatz deines Unternehmens beträgt mindestens €100.000.

Du wurdest von einem Workationclub-Mitglied empfohlen.

Die Chemie stimmt beim Kennenlerngespräch mit Markus.

Unsere Partnerunterkünfte

Workations an wunderschönen Orten

Blankensee
Koh Phangan
Mallorca
Bali

Testimonials

Das sagen unsere Mitglieder

Video abspielen

Felix Thoennessen

“Von meiner Seite ‘ne totale Empfehlung […] Tolle Unterstützung, aber auch ‘ne gute Zeit, und das hat total super geklappt”
felixthoennessen.de
Video abspielen

Paula Lotte Thurm

“Ich bin hier ohne Erwartungen rangegangen und bin so krass positiv überrascht worden […] Ich habe gar nicht damit gerechnet, dass so viele Leute sich auf so hohem Niveau hier treffen und austauschen.”

podcastmarketing.io

Video abspielen

Sascha Boampong

“Die Menschen, die hier sind, sind einfach nochmal ein Stück weiter vom Level, von den Business Modellen. Es sind hier Sachen, von denen ich vorher selbst noch nie gehört habe – das hat mich sehr, sehr inspiriert.”

growandscale.de​

Video abspielen

Lars Müller

“Mir gefällt es hier mega gut, ich war vor 2 Jahren auch schon dabei […] Was mir besonders gefällt, ist, dass man hier mit coolen Menschen auf einer menschlichen Ebene connecten kann und da noch sehr viel lernen kann”

synbiotic.com

Video abspielen

Michael Asshauer

”Letztes Jahr als ich hier war […] habe ich die Inspiration für ein komplett neues Produkt bekommen, das ich hier live gelauncht habe. 2 Wochen später habe ich damit ca. €113.000 Umsatz gemacht”

machen.fm

Video abspielen

Erkan Eyidogan

“Eine coole Community, die offen ist, die aber bereits schon weiter ist und erfolgreich ist. […] Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen, weil das was Markus sagt, das liefert er um das 10-fache.”

growth-marketer.de

Schloß Blankensee

Ein typischer Tag auf der Workation

Was passiert vor Ort?

20 % Programm, 80 % Austausch

20 % Programm,
80 % Austausch

Das Programm zwischen dem gemeinsamen Frühstück und Abendessen ist absichtlich kurz gehalten. Neben den wertvollen Mastermind-Sessions und Workshops ist es wichtig, Raum für Spontanität zu lassen, denn die besten Gespräche entstehen organisch im freien Raum. Und viele davon fühlen sich an wie 1:1 Coachings.

20%

.

80%

Feedback

Individuelles Feedback zu deinen Herausforderungen

Während der Workation führen wir mehrere Mastermind-Sessions durch. Das bedeutet, dass du in einer kleinen Gruppe von 4-5 Teilnehmern arbeitest. Jeder kommt für 30 Minuten auf den Hot-Seat. In dieser Zeit fokussieren sich die anderen Teilnehmer mit ihrer gesamten Brainpower ausschließlich auf deine Herausforderungen und geben dir Tipps, wie du diese meistern kannst. Danach hilfst du wieder bei der nächsten Person mit.

Defizite

Was als nächstes Lernen, um am schnellsten zu wachsen?

Ob in den Mastermind-Sessions, am Lagerfeuer
oder in unseren Workshops:
Wenn du Glück hast, dann wird dir während der Workation dein derzeit größtes Defizit bewußt. Dies ist eine wichtige Erkenntnis, denn sie zeigt dir, welche Baustelle du angehen solltest, damit du so effizient wie möglich an dein Ziel kommst.

Wissen

Wertvolle Workshops

In Workshops vermitteln ausgewählte Teilnehmer ihr bestes und aktuellstes Wissen zu einem bestimmten Thema. Handfestes Zeug, das du auf dein Business anwenden kannst.

Erlebnisse

Lagerfeuer, Spiele, Eisbad

Die Workation liefert dir nicht nur Ergebnisse im Business, sondern auch Erlebnisse, die zusammenschweißen. Dazu zählen zum Beispiel (ist jedoch nicht in Stein gemeißelt und abhängig von der Location) das tägliche Lagerfeuer, Tischtennis, Spikeball, das Rollenspiel Werwolf, Breathwork- und Powernap-Sessions, Kakaozeremonie, Eisbad, Movement-Sessions oder Yoga etc. Und wenn alles gut geht, dann haben wir einen Fotografen vor Ort, der alles festhält. Die Bilder kannst du frei verwenden.

Tipp für die Workation

Auch wenn du vor Ort operativ arbeiten kannst, empfehlen wir, dass du dir so wenige Termine wie möglich ans Bein bindest für die Workationzeit. Halte dir den Kalender so frei wie möglich 😉

Über Markus Gabor

Markus Gabor ist der Gründer des Workationclubs.

Seine Mission ist es, Unternehmer zu verbinden, damit diese zu mehr Wachstum, Freiheit und Erfüllung in allen Lebensbereichen finden. Nachdem Markus 2018 seine erste Workation auf Bali und die zweite ein Jahr später in Polen veranstaltete, gründete er 2020 schließlich den Workationclub.

Mehr zum Workationclub

Folge uns auf Instagram

Instagram